Bild Öffentlicher Personennahverkehr


Wer arbeitet, soll auch feiern – am Besten in Gesellschaft. Die im JohannesHof durchgeführten Veranstaltungen sind in einen Projektrahmen eingebunden. Das ermöglicht das Einwerben von Fördergeldern und sichert damit unseren AkteurInnen eine stressfreie Durchführung ihrer Aktivitäten. Für den Verein bedeutet das Einwerben einen großen Arbeitsaufwand.



2023


ZUKUNFTsseminar 

Mo, 18.9.2023, 19:00 Uhr 

Theoretische Grundlagen des Obstbaumschnittes
Anja Hoppe, Obstbaumwartin

„Wer versteht, wie Bäume wachsen, kann sie besser und nachhaltiger schneiden.“ 
Eingeladen sind alle Obstbaumbesitzer, die die Fähigkeit des Obstbaumschnittes erlernen oder erweitern wollen. Die gelernte Obstbaumwartin wird dazu am Montag, den 18.09.2023 ab 19 Uhr Rede und Antwort stehen.

Aus organisatorischen Gründen hilft uns eine Anmeldungen bis Sa, 16.9.2023.
Fragen und Anmeldungen bitte an: stift.joho@gmail.com oder 037207 588 714

Trenner zwischen den News

Mo, 16.10.2023, 19:00 Uhr 


Das hast Du gut gemacht – Wie gelingt das richtige Lob?
Impulsgeberin Anne-Kathrin Ziegler, Mutter

Mein Name ist Anne-Kathrin Ziegler und ich bin mit Herzblut Mama eines 5-jährigen Mädchens. Im Zuge meiner Elternschaft habe ich mich durch viele Ratgeber und psychologische Paper gelesen und bin unter anderem auch beim Thema „Lob“ hängen geblieben. Zu viel loben? Gar nicht loben? RICHTIG loben! Ich freue mich, im Rahmen des Zukunftsseminares einen kleinen Impuls zum Thema Lob geben zu dürfen und mich im Anschluss mit Ihnen offen darüber austauschen zu können, um der Idee „RICHTIG loben“ etwas näher zu kommen. 

Aus organisatorischen Gründen hilft uns eine Anmeldungen bis Sa, 14.10.2023.
Fragen und Anmeldungen bitte an: stift.joho@gmail.com oder 037207 588 714

Trenner zwischen den News


Do, 26.10.2023, 19:00 Uhr  


Thema: Hausaufgaben – Streit- und Stressthema im Familienalltag, aber Notwendigkeit für einen guten Schulabschluss?
Dipl. Sozialpädagogin  Dr. phil. Cathleen Conrad, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Musiklehrerin

Nehmen wachsender Schuldruck und reine Leistungsorientierung unseren Kindern die natürliche Freude am Lernen? 

Einladung zum Erfahrungsaustausch für Eltern, Lehrer*innen und Interessierte zum Umgang mit Bildungsdruck in unserem Schulsystem. 
Nach einem theoretischen Input – in Anlehnung an die Ausführungen von Jesper Juul zum deutschen Bildungssystem – möchten wir uns auf eine gedankliche Suche nach alternativen Herangehensweisen begeben, wie natürlicher Wissensdurst und Lernmotivation im Schulalltag aufrecht erhalten werden können.
 
Aus organisatorischen Gründen hilft uns eine Anmeldungen bis Di, 24.10.2023.
Fragen und Anmeldungen bitte an: stift.joho@gmail.com oder 037207 588 714

Trenner zwischen den News


Mo, 30.10.2023, 10:00–17:45 Uhr 

Symposium „Tag der erneuerbaren Energien“
im JohannesHof/Bockendorf wird am Mo, 30.10.23, 10:00–17:45 ein kleines Symposium zum Thema Erneuerbare Energie stattfinden. Allgemein und speziell an Hand des JohannesHofs sollen der Einsatz verschiedener erneuerbarer Energiequellen diskutiert werden. Das Programm und die Sprecherliste findet ihr hier.

Zum Symposium haben wir ein umfangreiches Programm mit aussagekräftigen Experten erarbeitet. Wir denken, dass solch eine geballte Konzentration an Wissen eine sehr gute Möglichkeit für Jedefrau/-mann ist, sich allgemein und speziell zu informieren.

Allgemein: umfassender Überblick zum Thema Erneuerbare Energien im Altbestand
Individuell: Fragestunde bzgl Erneuerbare Energien im Altbestand mit Fa Wärmeplan. Bitte teilt uns bei der Anmeldung die Frage mit, die euch am meisten interessiert.
Gesetzgebend: Zusammen mit Lea Fränzle (Bündnis90/Die Grünen) arbeiten wir unseren Nutzen der neuen Energiegesetzgebung heraus.

Kosten: 80 € Tagesticket (50 €/Halbzeit)
Teilnahme nur nach Anmeldung unter stift.joho@gmail.com oder 0174 8922 966.


Trenner zwischen den News

bakshish = Backfisch  

Was wird geboten?
Unsere Dozenten stehen bereit, Dir die Geheimnisse der Instrumente (Zither, Blasinstrumente, Gitarre, Geige und Klavier) aufzuzeigen. Probiere Dich aus und lerne ungezwungen. Zur Terminabsprache kannst Du uns anrufen (037207 588714) oder einfach schreiben: stift.joho@gmail.com
 
Wo? Auf allen Etagen des JohannesHof/Bockendorf (> 600 qm).
Wer? Starter, Wiedereinsteiger oder Profi. Egal wo Du herkommst – Musik verbindet.

Das Weihnachtskonzert von Julvisor zum Anfassen. Ein einzigartiges Programm mit ausgewählten Kurzgeschichten und einer unverwechselbaren, humorvollen Moderation zielt auf Herz und Hirn und auch mal auf das Zwerchfell des Publikums. Im Anschluss kann in kleinen Workshop-runden mehr zu den Instrumenten und der Band erfahren werden.

Wann? Do, 30.11., 18:00 (ab 20:00 Instrumentalworkshops)
Wo? JohannesHof, Bockendorf

Anmeldung bitte an: stift.joho@gmail.com oder 0174 8922966

Zur Anzeige


Trenner zwischen den News

Allerlei Klöppelei … wie Silber verbindet
Dozentin: Ulrike Sperlich (Klöppelzeit) 

Es ist ein Handwerkskurs für Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene. Die Materialien werden gestellt oder können selbst mitgebracht werden.
Im Laufe des aller 2 Wochen stattfindenden Kurses arbeiten wir auf die Kunst des Silberdrahtklöppelns hin und lassen prachtvollen Schmuck entstehen.

Wann: immer Fr aller 2 Wochen, 16–18 Uhr,
Wo: JohannesHof, Bockendorf
Wer: max. 10 TN
Wieviel: 15 €

Anmeldung bitte an: stift.joho@gmail.com oder 0174 8922966



Dorfkapelle+ 

Was wird geboten?
Unsere Dozenten stehen bereit, Dir die Geheimnisse der Instrumente (Zither, Blasinstrumente, Gitarre, Geige und Klavier) aufzuzeigen. Probiere Dich aus und lerne ungezwungen. Zur Terminabsprache kannst Du uns anrufen (037207588714) oder einfach schreiben: stift.joho@gmail.com
 
Wo? Auf allen Etagen des JohannesHof/Bockendorf (> 600 qm).
Wer? Starter, Wiedereinsteiger oder Profi. Egal wo Du herkommst – Musik verbindet.

Den Flyer findet ihr hier.

Trenner zwischen den News

ZUKUNFTsseminar 

Mo, 4.9.2023, 19:00 Uhr 

Insekten fördern auf Wiesen, in Gärten, mit Bäumen und Hecken
Dr. Matthias Nuß, Sektionsleiter Lepidoptera

Wie man auf Wiesen Raum und Zeit für die Entwicklung von Insekten schafft, wurde im sächsischen Schmetterlingswiesenprojekt erfolgreich erprobt. Dies setzen wir fort und möchten nun noch mehr vielfältige Lebensräume vor der Haustür mit Ihnen entwickeln. Diskutieren Sie mit uns über insektengerechte Wiesenpflege,
Neuanlage von Blühwiesen, naturnahes Gärtnern, artenreiche Hecken- und Baumpflanzungen.
 

Aus organisatorischen Gründen hilft uns eine Anmeldungen bis Sa, 2.9.

Fragen und Anmeldungen bitte an: stift.joho@gmail.com oder 037207 588 714
>> weiter zu Senckenberg

Trenner zwischen den News

JohannesRadmarathon
Wochenende, 8.–9.7.23

Sichere dir jetzt einen Premium-Startplatz (Startplatz inklusive Übernachtung, Verpflegung und einem begehrtem Merchandiseartikel), indem du eine der 5 Möglichkeiten buchst:

#1 Startplatz mit Trikot und Hose
#2 Startplatz mit Trikot
#3 Startplatz mit Uhr
#4 Startplatz mit Schlüsselanhänger
#5 Startplatz mit Armband

Preise für Merchandiseartikel: 
Trikot 85 €, Hose 110 €, im bundle 185 €
Leder-Kettenglied Armband 10 €
Schalträdchen-Schlüsselanhänger 15 €
Brake- and acceleration watches 60 €

JohannesFahrt 2021 YouTube-Film
Vorjahresbericht radsport-kipfenberg.de
Den Flyer finden Sie hier.

Anmeldung bitte an: stift.joho@gmail.com oder 0174 8922966

 


Trenner zwischen den News

Gelingende Kommunikation = gelingendes Miteinander
Dozent: Dr. Michael van Mark (K&K Bildungsmanufaktur/Hainichen)

In dieser praxisnahen Seminarreihe werden wichtige Grundlagen für eine gelingende Kommunikation gelegt. Sie ist wichtig für ein gelingendes Miteinander.

Was? Während des Seminars wird unter anderem auf folgende Themen eingegangen:
• Stressmuster, Selbstsicherheit & Kommunikation
• Konstruktiver Umgang mit Konflikten
• Gelingende Kommunikation in der Familie, zwischen den Generationen und interkulturell
• Streitschlichtung/Mediation

Wann? Um möglichst vielen Interessenten eine Teilnahme zu ermöglichen, wurde die inhaltliche & zeitliche Planung der Seminarreihe angepasst. Geplant sind jetzt fünf Abendveranstaltungen, die inhaltlich aufeinander aufbauen.
• Dienstag 23.5. und 30.5. | 19:00 – 22:00 Uhr (Thema von 19:15 Uhr bis ca 21:30 Uhr)
• Freitag, 2.6. |17 – 20 Uhr (mit anschließendem Konzert des Folk-Ensembles „Unterm Lindenbaum“)
• Dienstag 13.6. und 20.6. | 19:00 – 22:00 Uhr (s.o.)

Das Seminarmaterial wird gestellt. Für Tagungsgetränke & Pausensnacks bei allen Workshops ist gesorgt.

Wo: JohannesHof, Bockendorf
Wer: max. 20 Teilnehmer
Unkostenbeteiligung: Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich an den Kosten der Workshopreihe mit einem wertschätzenden Beitrag zu beteiligen. Dieser wird vor Ort eingesammelt.

Mehr Informationen finden Sie in dieser PDF.
Anmeldung: bis 15.5.2023 stift.joho@gmail.com oder 0174 8922966



Trenner zwischen den News

Pädagogischer Tag:
„Musik und Wohlbefinden“

Dozentin: Anastasia Schönfeld (Grundschulmusikpädagogin, Lehrtrainerin „Schulfach Glück“) 

Am So, 11.6. von 9:00–14:00 Uhr gibt es den 3. Teil unserer Reihe „Musik und Wohlbefinden“. Das Thema lautet diesmal: Elternarbeit und Gesprächsführung.
Wie plane und führe ich wohlwollende und konstruktive Gespräche – mit Schülern, Eltern und generell. Als Grundlage dazu lernen wir die bedürfnisorientierte Pivotpunktplanung kennen.
Wir werden uns dem Thema in Theorie und Praxis (Rollenspiel) annähern.
Beispiele aus dem Alltag dürfen gern mitgebracht werden.

Wann: So, 11.6.23, 9:00–14:00 Uhr (Anreise ab 8:45 Uhr)
Wo: JohannesHof, Bockendorf
Wer: max 20 TN
Wieviel: 60–80 € (nach eigenem Ermessen)

Anmeldung bitte an: stift.joho@gmail.com oder 0174 8922966



Trenner zwischen den News

Igel Theodor und die alte Violine
Ein Geigenmärchen von Katharina Guhlmann mit Musik von J.S.Bach 

Das Kinderbuch „Igel Theodor und die alte Violine“ mit Hör-CD macht die Solo-Violinmusik von J.S.Bach, welche sonst nur in Klassik-Fachkreisen erklingt, mit einer fantasievollen Tiergeschichte für Kinder ab 6 Jahren zugänglich. 
Der Igeljunge Theodor spielt leidenschaftlich gern Geige, vor allem die Musik von Bach. Gemeinsam mit seiner Fuchsfreundin Lisa und seiner Geige Charlotte strolcht er durch den beginnenden Frühling und erlebt so manches Abenteuer, das ihn zur Geige greifen lässt.

Die Geschichte wurde von Katharina Guhlmann geschrieben, illustriert und die Musik eingespielt. 

www.igel-theodor.de

Youtube

Wann: So, 11.06., 16 Uhr
Wo: JohannesHof, Bockendorf
Wer: max. 10 TN
Wieviel: 15 €
Die kompakten Informationen finden Sie in dieser PDF

Anmeldung bitte an: stift.joho@gmail.com oder 0174 8922966



Trenner zwischen den News

Fete de la Musique

Die Fete de la Musique ist ein europaweites Musikfest mit Wurzeln in Paris. Es findet alljährlich am 21.6. statt. Dieses Jahr treten Hobbymusiker und die Band Strömkarlen auf. Zur Unterstützung der Musiker rufen wir zu einem freiwilligen Kulturbeitrag auf.

Wann: Mi, 21.6.23, 18–22 Uhr
Wo: Place de Jesus, JohannesHof, Bockendorf
Wer: max 20 TN
Wieviel: freiwilliger Kulturbeitrag



Trenner zwischen den News

Saitenwechsel

Vom 23.-25.06.2023 findet bei uns wieder ein musikalischer Wochenendkurs statt.
Vorgestellt werden die Zither, als traditionelles Instrument unserer Region, und die Tamburizza, ihre Cousine aus Slowenien. 
Wir wollen auf eine musikalische und kulturelle Reise gehen und herausfinden, wo Unterschiede und Gemeinsamkeiten liegen. Schließlich sind sowohl Chemnitz und Region, als auch Nova Gorica zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 gekürt worden.

Vorkenntnisse auf einem der Instrumente oder im Notenlesen sind nicht erforderlich. Es soll darum gehen, Freude im gemeinsamen Musizieren zu wecken. Über musikalische und kulturelle Grenzen hinweg.

Dozenten für den Workshop sind Anja Lavrenčič (Tamburizza) und Steffen Hempel (Zither)

Zum Ablauf:

Freitag, 23.6.
Kursbeginn 18:00 Uhr, Kursende 20:00Uhr 
Kennenlernen und erstes Spielen. 
Session im Anschluss ist möglich ;)

Samstag, 24.6. 
Kursbeginn 10:00 Uhr, Kursende 18:00 Uhr 
Spielen der jeweiligen Instrumente in Kleingruppen. Herausfinden, welches Instrument einem eher liegt.
Spielen und Singen von Liedern.
Session im Anschluss ist möglich.

Sonntag, 25.6.
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr, Proben der bisher gelernten Lieder.
11:00 Uhr bis ca 11:30 Uhr, öffentliches Konzert – ihr dürft euren Freunden und Verwandten zeigen, was ihr auf dem Kasten habt.
12:00 Uhr, gemeinsame Abschlussrunde

Zu den Kosten 
Je nach Geldbeutel und eigenem Ermessen bitten wir um einen Betrag zwischen 100 € und 150 €.

Wir bieten außerdem Vollverpflegung an. Für 50 € pro Person. 
Wer hier übernachten möchte, kann das gern tun. Wir haben Gästezimmer für 15 € pro Nacht.

Anmeldung 
Ist ganz wichtig und soll bis zum 11.Juni erfolgen! Maximale Teilnehmerzahl sind 15 Personen.
Bitte mit der Info, ob ihr Vollverpflegung wünscht (auch ob ihr vegetarisch oder vegan esst), hier übernachten möchtet, bereits Vorkenntnisse auf dem einen oder anderen Instrument habt und ob ihr ein eigenes Instrument mitbringt.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann fragt: stift.joho@gmail.com oder 0174 8922966 

Den Flyer findet ihr hier.



Trenner
Trenner

www.kulturstaatsministerin.de www.soziokultur.de www.soziokultur.neustartkultur.de www.kulturstaatsministerin.de