Logo Johanneshof
 
06. November 2016

Bleiben statt gehen - und was dann?
Should I stay or should I go?


Projekt Treppe
 

„Bleiben statt gehen – und was dann?“

ist das Thema der Abschlussveranstaltung der Reihe Welt-Weit-Sichten des Ökumenischen Informationszentrum e.V. Dresden. Am 26. November von 16–20 Uhr bietet der Verein die Möglichkeiten von Migration zu erkunden. An diesem Nachmittag beleuchten wir die typischen Stationen heutiger Generationen, den geographischen und perönlichen Werdegang vom Geburtsort über Zwischenstationen bis hin zur Sesshaftigkeit. Da können sich alle mal fragen, wo der eigene Ursprungsort ist und was die jetzige Verbindung dazu ist. Geplant sind unter anderem Einblicke in das Leben eines Landpfarrers. Herr Herbst (ESG Pfarrer Chemnitz) ist eingeladen von seinen Erfahrungen zu berichten.
Was uns an diesem Nachmittag zusammenbringt ist aber auch die Erkundung von Möglichkeiten dörflicher Lebenskultur. Dazu brauchen wir eine Bestandsaufnahme, das Sammeln von Ideen und Ansätze der perspektivischen Umsetzung – am besten gelingt das während Gesprächsrunden bei Kaffee (und evtl. Kuchen:)



Should I stay or should I go?

Circulation, evaporation, sublimation, diffusion, osmosis, penetration - materials move like crazy. Nothing stands still. Not even solids are rigid. So why on earth is migration a problem to us. Here we are not talking about „Fremdenhass“ although there is a relation. No, on November 26th from 4-8 pm the Ökumenischen Informationszentrum e.V. Dresden invites to discover the root of leaving your come-froms.
Different people will report on their motivation to say Goodbye to families and friends. Has anybodies life become better? Of course it is nice to come back now and then. Of course if your friend moves to another a place you always will have a mate to couchserfe. Nevertheless, cities are more attractive, their population increases. Mass balance tells you - there needs to be a decrease somewhere. And that is the countryside. No need to say that such inequilibrium comes with massive problems.

Maybe you say that this is a lot of utterly nonsense - so feel invited to share your opinion with us!



Kulturwerkstätten Johanneshof Hauptstraße 29, 09661 Hainichen / OT Bockendorf
Mail stift.joho@gmail.com Internet kulturwerkstaetten-johanneshof.de
Google Maps Johanneshof Facebook Like