Bild Öffentlicher Personennahverkehr


Mit dem Bus 20 Minuten in die Grundschule oder Oberschule, 45 Minuten an das Gymnasium. Jede öffentliche An- und Abreise nach 15:00 Uhr ist risikobehaftet. Am Wochenende kommt man weder auf das Land noch in die Stadt.

Wie viel ist uns unsere Mobilität wert? Klar ist, dass bei dem erwarteten demographischen Wandel das spätere selbstständige Autofahren eine Illusion ist.
Doch wie können wir in Zukunft unsere Mobilität aufrecht erhalten? Eine schnelle Lösung wird es dafür nicht geben, aber Schritt für Schritt können wir uns ein gutes Konzept erarbeiten. Lasst uns den Busfahrplan als Chance sehen. Ja, er bedeutet die zukünftige mobile Freiheit.



Trenner
Trenner